Musizieren im Land­kreis Erding

50 Jahre Kreis­musik­schule Erding

3000 Schüler • 69 Lehrkräfte • 24 Instrumente & Gesang • 58 Orchester & Ensembles


Die Kreismusikschule Erding unterrichtet mehr als 3000 Schülerinnen und Schüler pro Jahr an Unterrichtsorten im ganzen Landkreis. 69 pädagogisch / künstlerisch qualifizierte* Lehrkräfte (* Studium der Instrumental-, Gesangspädagogik oder vergleichbar) unterrichten 24 Instrumente und Gesang für alle Altersklassen.
58 Orchester und Ensembles, vom Sinfonieorchester bis zum Band-Projekt, präsentieren sich in zahlreichen Konzerten. Die Kreismusikschule mit ihrem Zentralgebäude in Erding (35 Unterrichts-, Probenräume und Konzertsaal) gehört zu den zehn größten öffentlichen und gemeinnützigen Sing- und Musikschulen in Bayern.

Corona-Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auf Basis der 14. Bayerischen Infektionsschutzverordnung vom 14. 9. 2021 ist der Unterricht für Schüler*innen an Musikschulen aktuell wie folgt geregelt:

Grundsätzlich: Zugang ins Gebäude ab sechs Jahren nur mit medizinischer Gesichtsmaske und Beachtung der AHA-L Regeln (Abstand, Hygieneregeln, Alltagsmaske, Lüften). 

  1. Bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 35 gibt es keine Zugangseinschränkungen.
  2. Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 haben nur Schüler*innen Zugang zur Musikschule, die Impf-, Genesenen oder Testnachweise vorlegen können. Die Musikschule hat eine bußgeldbewehrte Pflicht zur Überprüfung der vorzulegenden Impf-, Genesenen- oder Testnachweise.
  3. Getesteten Personen stehen gleich: 
    1. Kinder bis zum sechsten Geburtstag,
    2. noch nicht eingeschulte Kinder,
    3. Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen.
  4. Eine Kontaktdatenerfassung zur Nachverfolgung ist nicht mehr notwendig.
  5. Wenn zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann, entfällt die Maskenpflicht im Unterricht. Dies gilt auch für Gruppenunterricht und Ensemble- oder Orchesterproben. Bei den Grundfächern (z. Bsp. Musikgarten) sind nur die anwesenden Erwachsenen zum Tragen einer Maske verpflichtet, sollte der Mindestabstand (auch zu den Kindern!) nicht durchgehend gewahrt werden können.

Die Schulleitung

Wir bitten, unsere Verwaltung auch weiterhin möglichst per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren!

Schutz- und Hygienekonzept der KMS

Aktuelles


Neuer Veeh®-Harfe/Zauberharfe – Kurs an der KMS

Endlich ist es wieder soweit! Die Kreismusikschule startet demnächst wieder einen neuen Kurs zum Erlernen der Veeh®-Harfe/Zauberharfe. Das Angebot richtet sich an die Generation ab 60 Jahren. Dazu gibt es am Freitag, den 24. September um 9.30 Uhr eine kostenlose Schnupperstunde zum Ausprobieren dieses Instrumentes. 

Das Erlernen von Noten ist nicht erforderlich! Schnell können mit Hilfe spezieller Notenschablonen Melodien mit den Fingern gespielt werden. Freude und Spaß am gemeinschaftlichen Musizieren mit Gleichgesinnten derselben Generation stehen im Vordergrund. Durch das Spiel werden u. a. Konzentration, Ausdauer und Feinmotorik geschult. Die Anmeldung zur Schnupperstunde ist unbedingt nötig: KMS Erding, 08122/558980

 

Unterrichtsbeginn Schuljahr 2021/2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir sind gut erholt zurück aus den Sommerferien und freuen uns, dass es wieder los geht! 

Der Unterricht in den Instrumental- und Gesangsfächern startet am 14. 9., Ensembles und Orchester beginnen in der zweiten, Grundfächer in der dritten Schulwoche. 

Die Kooperationen starten in Absprache mit den Partnern. 

Die Einteilung und Benachrichtigung erfolgt über die Lehrkräfte.

Einen guten Start und viel Freude an der Musik!

Das Team der Kreismusikschule

Wir zeigen Euch unsere Instrumente

» zu unserer Instrumentenvorstellung


» alle aktuellen Beiträge

Musikschule Erding - Außenansicht
Querflöte
Weihnachtskonzert

Unseren Sponsoren

Herzlichen Dank!

Sparkasse Erding Dorfen
Flughafen München
keyboard_arrow_up