Freiwillige Leistungsprüfung des Bayerischen Musikschulverbandes VBSM

Unsere Musikschule gibt allen Schülern einen Baustein zur Anerkennung von Schülerleistungen an die Hand: die Freiwilligen Leistungsprüfungen. Wer möchte, kann in diesen Prüfungen - nach Absprache mit seiner Lehrkraft seine musikalischen Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis stellen. Die Prüfungen haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und umfassen 37 Instrumentalfächer sowie Gesang.

Die Schüler können eine Prüfung machen, unabhängig davon, wie alt sie sind, welches Instrument sie spielen und auf welchem musikalischen Leistungsniveau sie sich gerade befinden.

Die einzelnen Stufen bauen auf der Grundlage eines allgemeinen Regelwerks auf, das für alle bayerischen Musikschulen gilt.

Einige Vorteile der Freiwilligen Leistungsprüfung:

- Leistungsanreiz
- Übemotivation
- Vertiefung durch Musiktheorie
- Möglichkeit Prüfungssituationen zu üben
- Einschätzung der eigenen Leistung

200

 

Tag der Harmonika Passau 2017

200

 

Termine D1/D2/D3 2018

D1/D2-Prüfung, Anmeldeschluss: 31.01.2018

Theorie-Vorbereitungskurse:
Freitag, 16.03., 13.04., 20.04., 27.04., 04.05.
jeweils 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
im Konzertsaal und Mozartsaal

Donnerstag, 17. Mai 2018 Theorie-Prüfung
Samstag, 07. Juli 2018, Praktische Prüfung
Freitag, 13. Juli 2018, Urkundenverleihung

D3-Prüfung:

Samstag, 14. Juli 2018 in Erding
Samstag, 21. Juli 2018 in Grünwald
(Aufteilung erfolgt nach Anmeldung)
Theorie und praktische Prüfung

 

Teilnehmer Freiwillige Leistungsprüfung D1/D2 2017

 

Wir gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen D1/D2-Prüfung

 

 

Kompetenznachweis Musik

Der Kompetenznachweis Musik ist eine Spitzenauszeichnung mit Exzellenzcharakter für Schülerinnen und Schüler an bayerischen Sing- und Musikschulen. Das Zertifikat dokumentiert die musikalischen Fertigkeiten und Leistungen im Instrumentalspiel und/oder Gesang sowie die Entwicklung von Musikalität und von musikalischen, sozialen und persönlichen Kompetenzen. Diejenigen Schüler, die mit einem Kompetenznachweis Musik ausgezeichnet werden, haben sich über viele Jahre in besonders musikalischer Weise über das Normalmaß hinaus in das Musikschulleben eingebracht. Sie haben Außergewöhnliches geleistet und sich musikalisch in ihren Wohnorten engagiert.

Das Zertifikat ist keine Teilnahmebestätigung für Musikschulunterricht, sondern würdigt die tatsächliche musikalische Qualifizierung, die ein Schüler durch seine langjährige musikalische Ausbildung erlangt hat. Das Zertifikat wird vom Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen und den beiden Staatsministerien für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie für Unterricht und Kultus unterzeichnet.

Kompetenznachweise 2017

Elisabeth Wille, Bernd Scheumaier (Schulleiter)


v. l. Bernd Scheumaier (Schulleiter), Cornelia Schirmer, Colleen Elliott, Peter Hackel (stell. Schulleiter)