Talent­förderung

(Unterrichtsbereich V)

Für besonders begabte und interessierte Schüler gibt es folgende zusätzliche Möglichkeiten:

Förderklasse, Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)

Verweildauer: Bis zum Abschluss an einer allgemeinbildenden oder berufsbildenden Schule, im Fall der Vorbereitung auf ein Musikstudium maximal ein weiteres Jahr.

Eintrittsvoraussetzungen: D2-Prüfung in Theorie und Praxis, bestandenes Aufnahmevorspiel (Anmeldung über die Hauptfachlehrkräfte).

Verbindliche Mindestbelegung im ersten und zweiten Jahr:

  • Instrumental-/ Vokalunterricht in Haupt- und Nebenfach mit zusammen mindestens 90 Minuten Einzelunterricht und Theorie.
  • Strukturierter Prüfungsplan mit Nachweisen aus der Freiwilligen Leistungsprüfung (FLP)

Weitere Infos: andrea.traber@kms-erding.de (Fachbereichsleiterin Förderklasse) oder die Schulleitung.


Frühförderung

Verweildauer: Bis zur Beendigung der fünften Jahrgangsstufe an einer allgemeinbildenden Schule.

Eintrittsvoraussetzung: Erfolgreiches Abschneiden in einer überörtlichen Prüfung des Verbandes Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V. auf Bezirksebene (D3-Prüfungskommission der Freiwilligen Leistungsprüfung) mit dem Vorspiel eines Werkes im Schwierigkeitsgrad der Literaturanforderung der D2-Prüfung der Freiwilligen Leistungsprüfungen (FLP) im Hauptfach.

Verbindliche Mindestbelegung:

  • Vokal-/Instrumentalunterricht in Haupt- und Nebenfach mit zusammen mindestens 75 Minuten Einzelunterricht (im Hauptfach mindestens eine Unterrichtsstunde zu 45 Minuten, im Nebenfach mindestens eine Unterrichtsstunde zu 30 Minuten).

Weitere Infos über die Schulleitung.


Junior-Akademie

Junge Talente im Grundschulalter erhalten zusätzlichen Unterricht im Hauptfach und können an den Veranstaltungen der Junior-Akademie (Konzerte, Workshops) teilnehmen. Zugang nach bestandenem Aufnahmevorspiel.

Weitere Infos über die Schulleitung oder die Hauptfachlehrkräfte.

Unseren Sponsoren

Herzlichen Dank!

Sparkasse Erding Dorfen
Flughafen München
keyboard_arrow_up