Gesunde Musikschule

Musizieren im Land­kreis Erding

50 Jahre Kreis­musik­schule Erding

3000 Schüler • 69 Lehrkräfte • 24 Instrumente & Gesang • 58 Orchester & Ensembles


Die Kreismusikschule Erding unterrichtet mehr als 3000 Schülerinnen und Schüler pro Jahr an Unterrichtsorten im ganzen Landkreis. 69 pädagogisch / künstlerisch qualifizierte* Lehrkräfte (* Studium der Instrumental-, Gesangspädagogik oder vergleichbar) unterrichten 24 Instrumente und Gesang für alle Altersklassen.
58 Orchester und Ensembles, vom Sinfonieorchester bis zum Band-Projekt, präsentieren sich in zahlreichen Konzerten. Die Kreismusikschule mit ihrem Zentralgebäude in Erding (35 Unterrichts-, Probenräume und Konzertsaal) gehört zu den zehn größten öffentlichen und gemeinnützigen Sing- und Musikschulen in Bayern.

Corona-Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auf Basis der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (gültig bis 09.02.2022) gelten ab dem 12.01.2022 folgende Regelungen:

Zugang zu Musikschulen haben nur noch Personen, die geimpft oder genesen sind (2G). 
Zugelassen sind Kinder unter 14 Jahren ohne Impfung. Ungeimpfte 14- bis 18-Jährige, die an der Schule regelmäßig getestet werden, haben weiterhin Zugang zur Musikschule. 

Im Gebäude: ab sechs Jahren medizinische Gesichtsmaske, ab 16 Jahren FFP2-Maske.

Im Unterricht: Es gilt eine generelle Maskenpflicht, wenn der Abstand in geschlossenen Räumen von 1,5 m nicht dauerhaft eingehalten werden kann. Wenn zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann, entfällt die Maskenpflicht im Unterricht. Dies gilt auch für Gruppenunterricht und Ensemble- oder Orchesterproben. Bei den Grundfächern (z. B. Musikgarten) sind nur die anwesenden Erwachsenen zum Tragen einer Maske verpflichtet, sollte der Mindestabstand (auch zu den Kindern!) nicht durchgehend gewahrt werden können.

Alles Gute im neuen Jahr mit viel Musik, Kreativität und natürlich Gesundheit!

Die Schulleitung

Wir bitten, unsere Verwaltung auch weiterhin möglichst per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren!

Schutz- und Hygienekonzept der KMS

Aktuelles


Gesunde Musikschule

Die Kreismusikschule Erding wurde vor kurzem erfolgreich zertifiziert mit dem Prädikat „Gesunde Musikschule“. KMS-Oboenlehrerin Stela Trambeva hatte zuvor die Mentorenausbildung in fünf Modulen auf Schloss Kapfenburg in Baden-Würtemberg mit großem Engagement absolviert und Inhalte daraus im Kollegium geteilt und vermittelt. Dieser Initialprozess soll nun auf verschiedenen Ebenen weiterentwickelt werden: Musizieren bedeutet so viel mehr als nur ein Instrument zu beherrschen. Es fördert und fordert den Musizierenden gleichermaßen. Deshalb ist es wichtig, Kindern im Unterricht von Anfang an die wichtigsten musikphysiologischen und -psychologischen Grundlagen zu vermitteln. Sie lernen unbeschwert und profitieren noch im Alter von dem vermittelten Wissen. Die KMS ist nun eine der ersten in diesem Bereich zertifizierten öffentlichen Musikschulen in Bayern. 

 

Wir zeigen Euch unsere Instrumente

» zu unserer Instrumentenvorstellung


» alle aktuellen Beiträge

Musikschule Erding - Außenansicht
Querflöte
Weihnachtskonzert

Unseren Sponsoren

Herzlichen Dank!

Sparkasse Erding Dorfen
Flughafen München
keyboard_arrow_up